Asiatischer Reisnudelsalat

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Reisnudeln
  • 8 Stk. Cocktailtomaten
  • 100 g Fisolen
  • 1 Schote(n) Chili
  • 2 Stk. Karotten
  • 1/2 Stk. Zwiebel (weiß)

Für die Marinade:

  • 2 Stk. Limetten
  • 1 TL Rohrzucker
  • 3 EL Sojasauce
  • 100 ml Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den asiatischen Reisnudelsalat die Reisnudeln nach Packungsanleitung kochen und abkühlen lassen. Cocktailtomaten vierteln, Karotten dünn hobeln, die Zwiebel in dünne Ringe schneiden.
  2. Chili entkernen und klein schneiden (wenn man es scharf mag, kann man die Kerne drinnen lassen). Die Limetten auspressen und Limettensaft, Rohrzucker, Sojasauce und Wasser gut miteinander vermischen.
  3. Die Reisnudeln mit Tomaten, Fisolen, Karotten, Zwiebel und Chili vermischen und mit der Marinade begießen. Vor dem Servieren den asiatischen Reisnudelsalat kurz ziehen lassen.

Tipp

Der asiatische Reisnudelsalat kann nach Belieben mit beliebigen Zutaten ergänzt oder variiert werden.

  • Anzahl Zugriffe: 2542
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Asiatischer Reisnudelsalat

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Asiatischer Reisnudelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Asiatischer Reisnudelsalat