Appenzeller Fondue

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 500 ml Weißwein (trocken)
  • 300 g Emmentaler Käse (grob geraffelt)
  • 400 g Appenzeller Käse (grob geraffelt)
  • 3 EL Stärkemehl
  • 20 ml Kirschwasser
  • 1000 g Bauernbrot (in Würfel geschnitten)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Wein in die Fonduetopf gießen und erwärmen. Knoblauchzehe hineinpressen.
  2. Geraffelten Käse nun nach und nach unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel untermischen.
  3. Das Stärkemehl mit dem Kirschwasser vermischen und dazugeben und unter fortlaufendem Rühren erneut zum Kochen bringen.
  4. Die Fondue auf den Brenner stellen, diesen so regulieren, dass die Käsemasse "lächelt", wie man in der Schweiz sagt, also gerade köchelt.
  5. Fondue mit in Würfeln geschnittenen Brot servieren.

Tipp

Man kann die Anteile der Käsesorten auch abändern. Grundsätzlich gilt: Je höher der Anteil des Appenzellers, desto kräftiger schmeckt das Fondue.

  • Anzahl Zugriffe: 2608
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Appenzeller Fondue

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Appenzeller Fondue

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Appenzeller Fondue