Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Apfelsuppe mit Curry

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Apfelsuppe mit Curry eine große Zwiebel schälen und fein hacken. 1 kg säuerliche Äpfel mit der Schale, aber ohne Kerngehäuse, würfeln und mit den Zwiebeln in zwei Esslöffel Butter anschwitzen. Einen gehäuften Esslöffel Curry dazugeben, kurz mitschwitzen und mit 1 Liter klarer Hühnerbrühe aufgießen. Mit Chili und etwas Salz würzen.
  2. Dann weichkochen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Einen Becher Schlagobers mit einem Teelöffel Maizena versprudeln, in die Suppe geben und aufkochen lassen.
    Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Buttercroûtons servieren.

Tipp

Die Apfelsuppe mit Curry schmeckt auch gut mit Hühnerspießchen.

  • Anzahl Zugriffe: 7809
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Apfelsuppe mit Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfelsuppe mit Curry