Kürbiskern-Kren Mousse

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Powered by Guma

Zubereitung

  1. Eine leere Guma Flasche reinigen, hinlegen und eine der vier Seiten mit einem Messer oder einer Schere herausschneiden, sodass eine Terrinenform entsteht.
  2. Mit einer Frischhaltefolie auslegen.
  3. Ein Stück Backpapier mit etwas Öl bestreichen.
  4. Mit der öligen Seite in die ausgekleidete Terrinenform legen (so wird die Oberfläche der Terrine/Mousse glatt). Alternativ eine Terrinenform verwenden oder aus der Mousse Nockerl stechen.
  5. Den Schinken überlappend in die Form legen.
  6. Die Guma Pâtisserie Creme fest aber noch luftig aufschlagen.
  7. Den Topfen mit den Gewürzen und Kren verrühren, abschmecken und mit der aufgeschlagenen Creme vermengen.
  8. Die Hälfte der Masse in die Terrinenform füllen und glatt streichen.
  9. Die zweite Hälfte mit dem Kernöl einfärben und darüber streichen.
  10. Die Schinkenblätter einschlagen, mit Frischhaltefolie abdecken und mind. 6 Stunden kalt stellen.
  11. Die Terrine kurz vor dem Servieren aus der Form stürzen, mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden und mit marinierten Blattsalaten und frischem Brot anrichten.

Tipp

Statt Räucherschinken ist auch Räucherlachs ganz exquisit.

  • Anzahl Zugriffe: 514
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbiskern-Kren Mousse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kürbiskern-Kren Mousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen