Apfel-Muffins

Zutaten

Portionen: 12

  • 125 g Butter
  • 2 Eier
  • 125 g Zucker
  • 200 g Joghurt
  • 50 g Milch
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver (gestrichen)
  • 1 TL Natron
  • 2 ÄpfeI
  • 2 EL Zucker-Zimt-Mischung (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Eier, Joghurt und Milch schaumig schlagen.
  2. Mehl Backpulver und Natron mischen und unter die Buttermasse mengen. Die Äpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und unterheben.
  3. Nun die Masse in Muffinformen füllen und mit der Zucker-Zimtmischung bestreuen.
  4. Die Apfel-Muffins bei 175 °C ca. 25 Minuten backen.

Tipp

Die Muffins schmecken besonders herbstlich, wenn Sie die halbe Menge der Äpfel durch Birnen ersetzen und noch einige gehackte Walnüsse untermengen.

 

  • Anzahl Zugriffe: 7170
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfel-Muffins

Ähnliche Rezepte

Kommentare14

Apfel-Muffins

  1. tinti
    tinti kommentierte am 03.04.2016 um 10:19 Uhr

    ging sehr gut mit den letzten mürben Lageräpfeln die ich noch hatte!

    Antworten
  2. SandRad
    SandRad kommentierte am 07.01.2016 um 11:45 Uhr

    Sehr tolles Rezept, würde da aber noch direkt Zimt und vl. etwas Kardamom direkt in den Teig geben :)

    Antworten
  3. Moles
    Moles kommentierte am 21.08.2015 um 09:18 Uhr

    fein

    Antworten
  4. Nala888
    Nala888 kommentierte am 23.07.2015 um 06:10 Uhr

    TOLL

    Antworten
  5. Kendra
    Kendra kommentierte am 10.05.2015 um 01:15 Uhr

    Echt lecker...

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfel-Muffins