Anti-Kater-Omelett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Wurst (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 1 Chilischote
  • 1 Bund Küchenkräuter
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 6 Eier
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 EL Kapernbeeren
  • 4 Sardellenfilets
  • Pflanzenöl
  • 1 TL Kümmel
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
Auf die Einkaufsliste

Für das Anti-Kater-Omelett zunächst die Wurst in dünne Streifen schneiden. Die Chilischote fein hacken (wer es nicht so scharf möchte, entfernt vorher die Kerne). Die Kräuter waschen, gut trocknen und fein hacken. Zwiebel schälen und ebenfalls fein hacken.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin glasig anschwitzen. Chili, Wurst und Sardellen hinzufügen und mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.

Schlagobers, Eier und Salz verquirlen. In einer weiteren Pfanne ebenfalls etwas Öl erhitzen. Die Mischung hineinleeren und anbraten, wenden und von der anderen Seite ebenfalls Braten.

Herausnehmen, die Füllung in die Mitte setzen, Kräuter darüberstreuen und das Anti-Kater-Omelett zuklappen.

 

 

Tipp

Das Anti-Kater-Omelett kann natürlich auch einfach als Frühstück oder Hauptspeise, zum Beispiel mit frischem Salat, serviert werden.

Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare22

Anti-Kater-Omelett

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 09.05.2016 um 03:10 Uhr

    ideale Resteverwetung für Wurstaufschnitt und Schinkenreste

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 27.04.2016 um 14:27 Uhr

    Statt Schlagobers verwende ich nur Kaffeeobers oder Milch. Schmeckt genauso, hat aber weniger Kalorien.

    Antworten
  3. edith1951
    edith1951 kommentierte am 13.11.2015 um 08:21 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  4. Liz
    Liz kommentierte am 11.08.2015 um 12:23 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. sarnig
    sarnig kommentierte am 07.08.2015 um 07:56 Uhr

    bestens!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche