American Cookies

Zutaten

  • 550 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 180 g Zucker
  • 180 g Zucker (braun)
  • 350 g Schokolade (70 %)
  • 2 Eier
  • 250 g Butter (Raumtemperatur)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die American Cookies die Schokolade in kleine Stückchen hacken. Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben. Den Backofen auf 190 Grad vorwärmen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Butter, normalen Zucker, braunen Zucker und das Vanilleextrakt in eine Schüssel geben und cremig mixen. Anschließend nach und nach die Eier untermixen. Danach nach und nach das Mehlgemisch untermixen.
  3. Zuletzt dann die Schokoladenstückchen untermengen. Im Anschluss mit 2 El Plätzchen auf das Backpapier setzen. Zwischenräume lassen, denn sie laufen noch etwas aus.
  4. Das Backblech in den vorgewärmten Backofen geben und die American Cookies in 8-10 Minuten gar backen. Im Anschluß die American Cookies sehr gut auskühlen lassen.

Tipp

Die American Cookies kann man auch mit Nüssen machen, das macht sie noch knackiger.

  • Anzahl Zugriffe: 92073
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu American Cookies

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

American Cookies

  1. Rapinoe
    Rapinoe kommentierte am 27.04.2020 um 19:41 Uhr

    Das Rezept ist ein absoluter Witz. Der fertige Teig ist absolut bröselig. Zwei EL Teig sind definitiv viel zu viel, die Kekse werden viel zu groß. 8 - 10 Minuten kann nicht ernst gemeint sein, meine brauchen mindestens 25 Minuten. Für den zweiten und dritten Schub habe ich den Teig von Hand geknetet, damit er nicht komplett auseinanderfällt. Schade um die Zutaten.

    Antworten
  2. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 16.05.2017 um 11:06 Uhr

    Wie lange sind diese leckeren Kekse bei Aufbewahrung in Tupper-Dosen genießbar?

    Antworten
    • molenaar
      molenaar kommentierte am 16.05.2017 um 15:52 Uhr

      Ich würde sie nicht in Tupper-Dosen aufbewahren, denn dort werden sie weich! Normale Blechkeksdosen verwende ich, Haltbarkeit kann ich nichts zu sagen, bei uns sind sie immer sehr schnell auf.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu American Cookies