Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Macadamia-Schoko-Cookies

Zutaten

Portionen: 50

  • 300 g Mehl
  • 1 Salz
  • 1 TL Backpulver (gehäuft)
  • 250 g Schokolade (geschmolzen)
  • 1 Ei
  • 275 g Butter (weich)
  • 2 Vanilleschote (nur das Mark)
  • 175 g Rohrzucker
  • 300 g Macadamianüsse (geröstet und gesalzen)
  • 50 g Schokoladetropfen
  • 1 EL Kakaopulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Macadamia-Schoko-Cookies zunächst Mehl, Salz, Kakao und Backpulver in eine geeignete Schüssel sieben. Schoko in etwa 1/2 cm große Stückchen hacken. Ei mixen.
  2. Butter mit Vanillemark in einer großen Schüssel 5-8 Minuten cremig aufschlagen. Zucker hinzufügen und weitere 4 Minuten aufschlagen, dabei zum Schluss das Ei nach und nach zufügen. Mehlmischung unterrühren. Dann die geschmolzene Schokolade hineinrühren. Zuletzt Schokotropfen und Macadamianüsse mit einem Holzlöffel unterheben, so dass sie gleichmäßig im Teig verteilt sind.
  3. Das Backrohr auf 170 °C vorwärmen (auch bei Umluft), Backbleche mit Pergamentpapier belegen. Mit Hilfe eines Ausstechrings (4-5 cm ø) ca. 1 cm hohe, glatte Teighäufchen auf die Backbleche setzen (dafür einen angefeuchteten TL verwenden, je 5 cm Abstand halten und den Ausstechring zwischendurch immer in kaltes Wasser tauchen).
  4. Die Macadamia-Schoko-Cookies auf der 2. Leiste von unten je 12-14 Minuten bei 170 °C backen (Gas 1-2, Umluft 8 Minuten bei 170 °C). Nach dem Backen noch kurz auf dem Backblech, dann auf Kuchengittern abkühlen lassen.

Tipp

Die Macadamia-Schoko-Cookies halten sich in Blechdosen ca. 2 Wochen.

  • Anzahl Zugriffe: 17248
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Macadamia-Schoko-Cookies

Ähnliche Rezepte

Kommentare27

Macadamia-Schoko-Cookies

  1. Gudrun Baltrusch
    Gudrun Baltrusch kommentierte am 19.01.2018 um 09:44 Uhr

    Warum brauchen wir amerikanische Cookies ? Haben wir nicht ausreichend und köstliche einheimische Keks-Rezepte?

    Antworten
    • ichkoche.at / Maria L.
      ichkoche.at / Maria L. kommentierte am 19.01.2018 um 14:13 Uhr

      Liebe Gudrun Baltrusch, das ist richtig - auch wir lieben unsere österreichischen Kekserl sehr! Allerdings schätzen wir auch die geschmackliche Abwechslung und wollen auch Ihnen, unseren Usern, möglichst viele, abwechslungsreiche Rezeptideen aus aller Welt zugänglich machen ;) Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion

      Antworten
  2. 7ucy
    7ucy kommentierte am 19.02.2016 um 16:45 Uhr

    sollte ich dunkle schokolade verwenden?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 02.03.2016 um 08:33 Uhr

      Liebe 7ucy, das bleibt ganz Ihrem Geschmack überlassen. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. melos
    melos kommentierte am 25.12.2015 um 17:00 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Macadamia-Schoko-Cookies