Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Aloe-vera-Erdbeer-Terrine

Zutaten

Portionen: 4

  • 1/4 l Schlagobers
  • 8 Blätter Gelatine

Für die Kiwi-Sauce:

  • 2 Stück Kiwis
  • 1 EL Zucker

Für den Aloe-vera-Erdbeer-Topfen:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Aloe-vera-Erdbeer-Terrine Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in 2 EL heißem Wasser auflösen.  Schlagobers steifschlagen, mit der Gelatine verrühren und unter den Aloe-vera-Erdbeer-Topfen mischen.  In eine mit Folie ausgelegte Kastenform streichen und ca. 2 Stunden kühlstellen. Die Kiwis schälen, in eine Schüssel geben und gemeinsam mit dem Zucker fein pürieren. Die Aloe-vera-Erdbeer-Terrine in Scheiben schneiden und mit der Kiwi-Soße servieren.

    Aloe-vera-Erdbeer-Topfen:
    Aloe-vera-Saft und Topfen miteinander verrühren. Die Erdbeeren waschen, entstielen und fein würfelig schneiden. Unter den Aloe-vera-Topfen rühren und mit Vanillezucker süßen.

  • Anzahl Zugriffe: 13865
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare24

Aloe-vera-Erdbeer-Terrine

  1. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 16.12.2017 um 14:09 Uhr

    Gibt es eine Alternative für tierische Gelatine???

    Antworten
  2. Biggi 18
    Biggi 18 kommentierte am 17.07.2017 um 18:00 Uhr

    Die Terrine hat allen geschmeckt. Ich habe sie ohne Aloe-vera-Saft gemacht.

    Antworten
  3. Senior
    Senior kommentierte am 11.11.2015 um 23:12 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 15.10.2015 um 14:52 Uhr

    zum dahinschmelzen

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Aloe-vera-Erdbeer-Terrine