Vom kreativen Gebrauch zweier universeller Gewürze

Salz & Pfeffer

Salz und Pfeffer sind in aller Munde.

Doch ob nun Tafelsalz oder Salzblüte, Himalajasalz oder Selleriesalz, Salz ist nicht gleich Salz, ganz zu schweigen von den vielen salzigen Zutaten wie Miso, Fischsauce oder Anchovis.

Mit was würzt man am besten?
Und soll man nun besser schwarzen oder weißen Pfeffer nehmen?
Wie verwendet man Sichuam-Pfeffer, woran gibt man frischen grünen Pfeffer?
Welche Sorten eigenen sich für Nachspeisen?

Auf diese Fragen finden Sie in inspirierende Antworten: 72 raffinierte Rezepte aus aller Welt.

Von Gebratenem Haloumi mit Zitrone und Ravioli mit Ziegenkäse-Kürbis-Füllung über Margarita, Vietnamesische Nudelsuppe mit Rindfleisch und Pfeffertarte mit geräucherter Forelle und karamellisierten Zwiebeln bis zu Kokoskuchen mit schwarzem Pfeffer und Zitronensirup zeigen, zusammen mit zahlreichen Anregungen für salzige und feurige Gewürzmischungen und Marinaden, wie man gekonnt abwechslungsreich würzt.

Mehr als 110 Foodfotos machen Lust, mit Salz und Pfeffer kreativ zu kochen.


Jody Vassallo
Salz & Pfeffer
160 Seiten
ISBN: 978-3-88472-701-0
Preis: 15,40 €
Christian Verlag


Das Buch ist im Buchhandel erhältlich oder hier bequem online zu bestellen.

Autor: Ruth Wagner

Ähnliches zum Thema

Kommentare0

Salz & Pfeffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login