Kaffee-Gelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 EL Zucker
  • 3 Blattgelatine (weiss)
  • 50 g Doppelrahmfrischkäse
  • 250 ml Starker, heisser Kaffee,
  • 1 EL Orangenlikör
  • 2 EL Preiselbeeren (aus dem Glas)
  • 2 EL Milch

Zubereitung; 15 Min.

Für alle Kaffee - Liebhaber ist dies ausführlich der richtige Menü-Abschluss Zu Gelee erstarrter, starker Kaffee und herbe Frischkäsecreme werden ab- wechselnd in Gläser geschichtet und gut gekühlt gereicht. Die Gelatine 5 Min. in kaltem Wasser einweichen.Anschliessend leicht auspressen und im heissen Kaffee zerrinnen lassen.Mit Zucker nach Wunsch süssen, auskühlen.

Den Frischkäse in eine kleine Backschüssel Form und mit dem Orangenlikör glattrühren.

Etwa 1/3 davon abnehmen, mit 1 El Preiselbeeren durchrühren und in 2 hohe Dessertgläser Form.

Den abgekühlten Kaffee vorsichtig löffelweise darüber gießen.Im Kühlschrank fest erstarren.

Den übrigen Frischkäse mit der Milch glattrühren, er soll zähflüssig werden.Zum Servieren auf das Gelee gießen, die übrigen Preiselbeeren daraufgeben.

Eine milde Variante; Vanillepudding machen bzw. Pulver aus dem Päckchen mit Milch anrühren, in Dessertschälchen festwerden, dann vorsichtig das halb erstarrte Kaffee Gelee darüber träufeln, abgekühlt stellen.

Tip; Ungesüsste Preiselbeeren aus dem Glas; Die meisten Preiselbeeren aus dem Glas sind in ein süsses Gelee eingebettet. Im Reformhaus können Sie ungesüsste, eingekochte Preiselbeeren kaufen; Diese Beeren lässt man vor der Verwendung in einem Sieb abrinnen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaffee-Gelee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche