Die wichtigsten Utensilien für den Käsegenuss

Käsewerkzeug

Leider werden die edlen Käse im Alltag oft nicht so behandelt, wie es ihnen zustünde. Käse kann und soll man nicht einfach aufschneiden, er gehört, ähnlich wie Wein, zelebriert und bedarf dazu bestimmter Instrumente.

  • Doppelgriffmesser zum Zerteilen von Blöcken und Laiben
  • Eingriffmesser mit seitlichen Rillen und geätzter Klinge zum Schneiden von zerteilten Käsestücken und 1/4-Laiben
  • Weichkäsemesser mit Wellenschliff und großer Lochung: Messer für Weißschimmelkäse, Rotkulturkäse, sowie Blau-, Grün- und Doppelschimmelkäse
  • Käseharfe oder Käsebogen für Weichkäse, gerollten Frischkäse und Edelschimmelkäse
  • Käsehobel zum Abziehen dünner Streifen von ganzen Laiben und zwecks Abhobelns der Rinde von Hartkäse
  • Parmesanstecher zum Abbrechen von Parmesanstückchen vom großen Laib

Autor: Christoph Wagner

Ähnliches zum Thema

Kommentare0

Käsewerkzeug

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login