Vom richtigen Einschenken

Mit Bierkultur zum Biergenuss

Soll das Bier aus der Flasche oder aus dem Fass kommen? Und soll das Bier eine richtig tolle Bierschaumkrone haben?

Mit der Berücksichtigung einiger Einschenkregeln erzielen Sie den perfekten Biergenuss.

Einschenkregeln aus dem Fass

1. Das saubere Glas gründlich mit kaltem Wasser ausspülen.
2. Das Bierglas grundsätzlich beim Einschenken aus dem Fass leicht schräg halten.
3. Zuerst das Glas zu einem Drittel voll einschenken und das Bier absetzen lassen, bis der Schaum eine kompakte Form angenommen hat.
4. Jetzt voll schenken und warten, bis der Schaumring kompakt ist.
5. Zum Schluss den dritten Schaumring aufsetzen, der erst zur richtigen Haube führt.
6. Dieser Einschenkvorgang kann bis etwa 3 Minuten dauern.

Einschenkregeln aus der Flasche
1. Das saubere Glas gründlich mit kaltem Wasser ausspülen.
2. Das Bierglas wird beim Einschenken aus der Flasche kerzengerade gehalten, die Flasche im rechten Winkel dazu.
3. Das Bier wird in die Mitte des Glases gegossen, bis sich eine schöne Schaumkrone bildet.
4. Warten, bis sich der Schaum gesetzt hat, und durch Nachschenken eine „Haube“ aufsetzen.
5. Der Einschenkvorgang dauert 2-3 Minuten

Wenn Sie noch mehr über Bier erfahren möchten empfehlen wir Ihnen das Buch "Jungbrunnen Bier" aus dem Verlagshaus der Ärzte. Nähere Infos dazu und eine Bestellmöglichkeit mailto:m.kuzmits@aerzteverlagshaus.at

Autor: Michael Hlatky

Ähnliches zum Thema

Kommentare1

Mit Bierkultur zum Biergenuss

  1. heuge
    heuge kommentierte am 10.01.2015 um 20:59 Uhr

    Genuss stimmt.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login