Aus eins mach zehn

Praktisch & Gut: Fast Soups für Singles

Nur weil man in einem Single-Haushalt wohnt, braucht man nicht auf kulinarischen Genuss verzichten. Selbst Suppen sind in kleinen Portionen für Singles geeignet. Gefragt sind einfach gute Vorbereitung und richtige Bevorratung.

Wer jemals einen Kochkurs belegt oder ein Grundkochbuch gelesen hat, weiß: Wirklich gute Suppen können niemals schnell zubereitet werden. Ganz im Gegenteil: Es bedarf erst der „Erfindung der Langsamkeit“, um einer Suppe in oft mehrstündiger Prozedur zu jenem Aroma zu verhelfen, das sie wirklich verdient.

Dennoch eignen sich Suppen geradezu ideal für die schnelle Single-Küche, da man das Grundprodukt dafür – eine gute Rind-, Hühner- oder Gemüsesuppe – bequem in 250 ml-Behältern portionieren und tiefkühlen kann. Wer sich also die Mühe macht – etwa an einem langen Schlechtwetter-Wochenende –, zweieinhalb Liter Suppe zuzubereiten (die im Grunde auch kaum Zeit, sondern nur Geduld braucht), der darf sich in den Tagen darauf auf zehn(!) schnelle, köstliche Suppenmahlzeiten freuen.

Das Auftauen und die Fertigstellung ist dann oft nur noch Minutensache!

Die besten Rezepte für klare Suppen

Autor: Christoph Wagner

Ähnliches zum Thema

Kommentare0

Praktisch & Gut: Fast Soups für Singles

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login