Zucchini in kalter Weinsauce

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Zucchini in kalter Weinsauce die Zwiebeln, den Knoblauch und Karotten in einen Topf mit der Butter geben und glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen und mit 150ml Wasser aufgießen.
  2. Alles zusammen 15 Minuten köcheln lassen. Die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zucchini zu den anderen Zutaten in den Topf geben und ca. 15 weitere Minuten weich dünsten. Die Zucchini in kalter Weinsauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Die Zucchini in kalter Weinsauce schmecken besonders gut mit Reis. Man kan sie aber auch als Beilage zu Kurzgebratenem servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 701
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zucchini in kalter Weinsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchini in kalter Weinsauce