Mini-Mürbteig Kakakoschnecken

Zutaten

  • 30 dag Mehl
  • 20 dag Butter
  • 10 dag Staubzucker
  • 1 Stk. Eidotter

Für die Fülle:

  • 2 EL Kakaopulver
  • 3 EL Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Mini-Mürbteig Kakaoschnecken aus Mehl, Butter, Staubzucker und Dotter einen Mürbteig zubereiten. Den Mürbteig 1 Stunde rasten lassen.
  2. Den Teig in 2 Teile teilen und dünn aussrollen. Staubzucker und Kakaopulver vermischen und mit einem Sieb auf den Mürbteig streuen.
  3. Der Teig sollte ganz bedeckt sein. Einrollen, mit Dottermilch bestreichen und die Kakaoschnecken goldbraun backen.

Tipp

Wer möchte, taucht die Kakaoschnecken nach dem Abkühlen noch in Schokoglasur.

  • Anzahl Zugriffe: 3239
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare9

Mini-Mürbteig Kakakoschnecken

  1. Francey
    Francey kommentierte am 05.01.2017 um 07:34 Uhr

    Wie lange und bei welcher Temperatur wird das gebacken?

    Antworten
  2. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 11.09.2015 um 14:13 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 17.07.2015 um 05:53 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 23.05.2015 um 21:35 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. zorro20
    zorro20 kommentierte am 15.04.2014 um 08:05 Uhr

    schnell und gut!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mini-Mürbteig Kakakoschnecken