Zitrus-Pistazien-Kuchen im Glas

Anzahl Zugriffe: 24.073

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  •   50 g Pistazien
  •   50 g Butter (zimmerwarm)
  •   180 g Zucker
  •   4 Eier
  •   1 TL Backpulver
  •   200 g Mehl

Zubereitung

  1. Für den Zitrus-Pistazien-Kuchen die Schale von den Zitrusfrüchten reiben und auspressen.
    Die Pistazien fein hacken und unter den Saft und Schale mischen.
  2. Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren und nach und nach die Eier dazu geben.
    Das Mehl mit dem Backpulver mischen, unter die Buttermasse rühren und den Saft und die Pistazien unterheben.
  3. Für den Zitrus-Pistazien-Kuchen die Weckgläser ausbuttern und mit der Masse füllen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 30 bis 40 Minuten lang backen.

Tipp

1 Glas Zitrus-Pistazien-Kuchen entspricht 200 bis 250ml

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zitrus-Pistazien-Kuchen im Glas

Ähnliche Rezepte

39 Kommentare „Zitrus-Pistazien-Kuchen im Glas“

  1. tasse tee
    tasse tee — 23.7.2019 um 19:26 Uhr

    Würde mich wirklich interessieren, wie dieser Kuchen aus diesen Gläsern rauskommt. Den kann man ja nur Rausessen. Ist das der Plan?Tsstsstss

  2. mai83
    mai83 — 13.1.2014 um 18:59 Uhr

    Habe aus dem Teig Muffins gebacken - sehr lecker

  3. MIG
    MIG — 3.4.2022 um 23:31 Uhr

    zu dieser Art von Kuchen (egal ob in einer Backform, in Gläsern oder als Muffins gebacken) gebe ich gern noch Limoncello zum Teig, dann weiß ich, dass das Backergebnis so richtig fruchtig zitronig sein wird

  4. marwin
    marwin — 2.4.2022 um 09:29 Uhr

    Kuchen ist mir am Teller lieber

  5. Erwin Klasek
    Erwin Klasek — 2.4.2022 um 09:09 Uhr

    Wenn etwas als "lecker" angekündigt wird, interssiert es mich schon nicht.

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Zitrus-Pistazien-Kuchen im Glas