Zitronentartelettes

Zutaten

Portionen: 8

Für den Teig:

  • 250 g Dinkelmehl
  • 125 g Butter (kalt)
  • 60 g Zucker
  • 1 Ei (bio)

Für die Füllung:

  • 3 Zitronen (Bio)
  • 3 Eier (Bio)
  • 150 g Zucker
  • 15 g Maisstärke (oder Kartoffelstärke)
  • 80 g Butter

Für das Blindbacken:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Zitronentartelettes erst den Teig zubereiten. Dafür Mehl, Butter, Zucker und das Ei zu einem glatten Teig verkneten – in Folie wickeln und ca. 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

Danach den Teig zwischen z. B. einem Müllsack (neu!) oder zwischen Backpapier 3 mm dünn ausrollen, und mit den Tartelettesförmchen ausstechen.

Die Förmchen mit Butter ausstreichen und den Teig darin gleichmäßig auslegen. Wennman zu wenig Förmchen hat, kann man auch ein Muffinblech verwenden! Diese Menge reicht für ca. 8 – 12 Förmchen (abhängig von der Größe).

Den Förmchen entsprechende Kreise aus Backpapier ausschneiden, auf den Teig legen und mit Hülsenfrüchten (z. B. getrocknete Erbsen, Wachtelbohnen, ...) beschweren = Blindbacken.

Den Backofen auf 200 °C (Ober- /Unterhitze) vorheizen und ca. 15 Minuten backen - herausnehmen, Backpapier mit Hülsenfrüchten entfernen und auskühlen lassen.

Für die Füllung die Eier in eine Schüssel geben und verquirlen. Von einer Bio Zitrone die Schale abreiben und dann alle Zitronen auspressen. Zitronensaft mit der abgeriebenen Schale, Zucker und Stärke in einem Topf verrühren und langsam erhitzen, dabei ständig rühren.

Nach und nach Butter und die verquirlten Eier dazugeben. Alles unter Rühren bei schwacher Hitze dickcremig werden lassen – ACHTUNG! NICHT aufkochen – sonst flockt die Creme aus!

Die Creme auskühlen lassen und gelegentlich umrühren. In die ausgekühlten Zitronentartelettes füllen, eventuell mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Die Zitronentartelettes mit gehackten Pistazien oder Kokosraspel bestreuen, anstatt mit Zucker.

  • Anzahl Zugriffe: 525
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Zitronentartelettes

Passende Artikel zu Zitronentartelettes

Kommentare2

Zitronentartelettes

  1. Illa
    Illa kommentierte am 17.01.2018 um 15:24 Uhr

    Auch wenn für das Blindbacken Hülsenfrüchte verwendet werden unter "Erbsenrezept" versteh ich etwas anderes! ;-)

    Antworten
    • ichkoche.at / Maria L.
      ichkoche.at / Maria L. kommentierte am 18.01.2018 um 12:06 Uhr

      Liebe Illa, vielen Dank für den Hinweis - das stimmt natürlich ;) Wir haben den Fehler bereits behoben! Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte