Zirbenschnaps

Zutaten

Portionen: 32

  • 5 Zirben (gibt es im Sommer auf Almhütten zu kaufen)
  • 1 l Korn (klarer Schnaps)
  • 150 g Kandiszucker (man kann auch Kirstallzucker nehmen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zirbenzapfen (Plastikhandschuhe anziehen) mit einem scharfen Messer in feine Scheiben schneiden.
  2. Die Zirbenscheiben schichtweise mit dem Kandiszucker in ein Glas füllen und mit dem Korn übergießen. Das Glas mit Folie überziehen und in ein sonniges Fenster stellen. 14 Tage ruhen lassen.
  3. Danach durch ein Tuch seihen und in Flaschen füllen. Je nach Reife der Zirben wird der Zirbenschnaps von hellrosa bis dunkelbraun.

Tipp

Ein kleines Zweigerl vom Zirbenbaum dazugeben, gibt noch mehr Geschmack. Abgefüllt in schöne Flaschen ist der Zirbenschnaps ein tolles Mitbringsel bzw. Geschenk. Die Portionen variieren natürlich je nach Stamperlgröße. Bei uns wird der Zirbenschnaps seit Generationen jeden Sommer angesetzt. Schmeckt natürlich am Besten aus der Region Zirbitzkogel in der Steiermark, die Zirben gibts auf der Winterleitenhütte oder dem Almgasthof Schmelz zu kaufen.

  • Anzahl Zugriffe: 298091
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welchen selbstgemachten Schnaps mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zirbenschnaps

Ähnliche Rezepte

Kommentare24

Zirbenschnaps

  1. Marialuise
    Marialuise kommentierte am 02.09.2016 um 19:27 Uhr

    Hab noch eine Vanilleschotte rein - sehr gut!!

    Antworten
  2. lockerle
    lockerle kommentierte am 09.08.2016 um 09:54 Uhr

    Das ist wirklich sehr gut, habe ihn selbst schon gemacht und bei mir waren alle begeistert!!!!

    Antworten
  3. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 23.07.2016 um 20:21 Uhr

    ich hätt noch ca. 1kg Zirbenzapfen - wenn wo Bedarf ist, bitte melden :)

    Antworten
    • Aki_1312
      Aki_1312 kommentierte am 28.07.2016 um 21:55 Uhr

      Hallo,Ich wäre an den Zirbenzapfen interessiert.LG

      Antworten
    • Stoffi_T
      Stoffi_T kommentierte am 27.07.2016 um 20:13 Uhr

      Hallo! Wir wollen für unseren pfadfinderadventmarkt einen "zirbernen" machen. Wären die Zapfen noch zu haben? Lg stoffi

      Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zirbenschnaps