Ziegenfrischkäsenockerl auf gegrillten Zucchinistreifen

Anzahl Zugriffe: 11.511

Zutaten

Portionen: 2

Sponsored by Chavroux

Zubereitung

  1. Für die Ziegenfrischkäsenockerl den Chavroux mit feinen Kräutern, Joghurt und etwas Zitronensaft glatt rühren. Gelatine einweichen, zerlassen und unter die Frischkäsemasse heben. Kalt stellen.
  2. Während die Nockerlmasse fest wird, die Zucchini der Länge nach in feine Scheiben schneiden und auf einem großen Teller nebeneinander legen. Auf beiden Seiten mit Olivenöl beträufeln.
  3. Den Knoblauch fein schneiden und gemeinsam mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer über den Zucchinistreifen verteilen. Zucchinistreifen grillen und auf einem Teller anrichten.
  4. Ziegenfrischkäsemasse aus dem Kühlschrank nehmen, mit Hilfe von 2 Esslöffeln Nockerl formen und auf den gegrillten Zucchinistreifen platzieren.
  5. Die fertigen Ziegenfrischkäsenockerl mit einem frischen Basilikumzweig garnieren und servieren.

Tipp

Ein wunderbares Ziegenfrischkäsenockerl Rezept für heiße Sommertage!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

9 Kommentare „Ziegenfrischkäsenockerl auf gegrillten Zucchinistreifen“

  1. zorro20
    zorro20 — 8.1.2016 um 10:20 Uhr

    schnell gemacht und gut

  2. Fiwimi
    Fiwimi — 7.8.2015 um 20:59 Uhr

    lecker

  3. rudi1
    rudi1 — 2.8.2015 um 08:27 Uhr

    sehr lecker

  4. graue Katze
    graue Katze — 14.7.2015 um 21:03 Uhr

    Lecker!

  5. verenahu
    verenahu — 8.4.2015 um 06:14 Uhr

    lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Ziegenfrischkäsenockerl auf gegrillten Zucchinistreifen