Zanderfilet

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Zanderfilet (à 250 g)
  • 1 Tasse(n) Mehl
  • Zitronensaft
  • 100 g Margarine
  • 100 g Butter
  • Küchenkräuter (frisch, gehackt)
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

  1. Für das Zanderfilet zunächst die Filets abschwemmen, mit einem Küchentuch abtrocknen, mit Zitrone säuern, dann mit Salz und mit Pfeffer würzen. Anschließend auf beiden Seiten in Mehl wälzen und in der Margarine bei großer Temperatur (am besten in einer gusseisernen Bratpfanne) auf beiden Seiten jeweils 1 1/2 Minuten goldbraun rösten.
  2. Dann die Butter hinzufügen, die Temperatur zurücknehmen und die Küchenkräuter hinzufügen. Mit einem Löffel die geschmolzene Butter über dem Zanderfilet gleichmäßig verteilen, kurz ziehen lassen und zu Tisch bringen.

Tipp

Servieren Sie zum Zanderfilet Kartoffeln.

  • Anzahl Zugriffe: 8573
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zanderfilet

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Zanderfilet

  1. GFB
    GFB kommentierte am 01.12.2015 um 12:59 Uhr

    Toll abgerichtet und bestimmt genauso gut.

  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 04.11.2015 um 20:45 Uhr

    Lecker!

  3. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 30.08.2014 um 13:25 Uhr

    Super :)

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zanderfilet