Wurstsalat mit Radieschen und Rettich

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Rettiche
  • 1 Bund Radieschen
  • 3 Schützenwürste (oder Cervelats)

Für die Marinade:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Wurstsalat mit Radieschen und Rettich zunächst den Rettich von der Schale befreien, in Längsrichtung vierteln und schräg in schmale Scheiben schneiden.
  2. Die Radieschen rüsten (küchenfertig vorbereiten, also holzige Teile und Schmutz entfernen) und in feine Scheiben schneiden.
  3. Die Würste von der Schale befreien, in Längsrichtung vierteln und ebenfalls in Scheibchen schneiden.
  4. Den Essig mit dem Senf, Salz und Pfeffer durchrühren. Das Öl beigeben und alles zusammen zu einer cremigen Marinade vermengen. Den Schnittlauch in Rollen schneiden und beigeben.
  5. Die Marinade über die vorbereiteten Salatzutaten geben und alles vermengen. Vor dem Servieren den Wurstsalat mit Radieschen und Rettich wenigstens fünfzehn Minuten durchziehen lassen.

Tipp

Zu Wurstsalat mit Radieschen und Rettich passt frisches Gebäck.

  • Anzahl Zugriffe: 699
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Wurstsalat mit Radieschen und Rettich

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Wurstsalat mit Radieschen und Rettich

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 04.07.2015 um 05:59 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Wurstsalat mit Radieschen und Rettich