Weisskraut mit Paprika

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Weisskohl (ca. 1kg, klein)
  • 2 Paprika
  • 1 Peperoni
  • 4 EL Butterschmalz
  • 2 EL Paprikapulver (rosenscharf)
  • 4 EL Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 250 ml Apfelsaft
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vorbereitung in 60 min (davon 45 min Dünsten):
  2. Den Kohl reinigen, vierteln und Mittelstrunk entfernen. Kohl in schmale Streifchen hobeln. Paprikas abspülen, Kerne und Zwischenhäute entfernen, Schoten fein würfelig schneiden. Peporoni abspülen, reinigen und klein hacken.
  3. Butterschmalz erhitzen, Paprika und Peporoni darin anbraten, mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Den Kohl hinzfügen und den Apfelsaft aufgießen. Wenn nötig ruhig ein klein bisschen mehr Apfelsaft nehmen.
  4. Paprika und Kohl mischen und 45 Min. gar weichdünsten. Mit dem Schlagobers nachwürzen.
  5. Zu dem Gericht passen gut Gnocchi oder evtl. Bandnudeln.
  6. Hinweis: Man kann das Gericht genauso mit frischem Sauerkraut kochen, dann allerdings das Sauerkraut gut abwaschen und ausdrücken damit es seine Säure ein kleines bisschen verliert.

  • Anzahl Zugriffe: 5046
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Weisskraut mit Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Weisskraut mit Paprika