Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Weisse Ribisel-Bananenmarmelade

Zutaten

Portionen: 1

  • 2 kg Ribisel (weisse)
  • 3-4 Stk Bananen (reife, noch nicht braun)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 200 g Zucker
  • 400 g Gelierzucker (3:1)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Ribisel-Bananenmarmelade weiße Ribisel abrebeln und mit dem Rosmarin in einen großen Topf geben. 200 g Feinkristallzucker dazu geben und etwas zerdrücken - zum Beispiel mit dem Erdäpfelstampfer.
  2. Über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag den Rosmarin herausfischen und die Masse durch eine Flottelotte treiben, die feinste Passierscheibe nehmen, so bleiben alle Kerne zurück.
  3. Von dieser Flüssigkeit den Schaum abschöpfen und weggeben. Bananen schälen und in den Ribiselsaft geben, mit einem Pürierstab zu Mus schlagen. Diese Masse hat jetzt ungefähr 1500 g.
  4. Nun mit dem 3:1 Gelierzucker die Marmelade kochen. Das dauert etwa ab dem Beginn des sprudelnden Kochens 6 min. In sterile Gläschen füllen und luftdicht verschließen.

Tipp

Diese Ribisel-Bananenmarmelade hält ungefähr ein Jahr, wenn sie kühl gelagert wird.

  • Anzahl Zugriffe: 1646
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Weisse Ribisel-Bananenmarmelade

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Weisse Ribisel-Bananenmarmelade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Weisse Ribisel-Bananenmarmelade