Wasabi-Gurken-Eis mit Buttermilchshake

Für das Wasabi-Gurken-Eis die Gurkenenden entfernen, Gurken halbieren und mit Hilfe eines kleinen Löffels entkernen. Danach alle Zutaten im

Zutaten

Portionen: 5

  • 2 Stk. Gartengurke
  • 150 g QimiQ (leicht erwärmt)
  • 1 EL Dill (fein gehackt)
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Wasabipaste
  • 1 TL Zucker
  • 1 Stk. Zitrone (Saft der Zitrone)
  • Salz

Für den Buttermilchshake:

  • 300 ml Buttermilch
  • 200 g Joghurt (3,6% Fett)
  • Salz
  • 40 ml Mostessig

Zubereitung

  1. Für das Wasabi-Gurken-Eis die Gurkenenden entfernen, Gurken halbieren und mit Hilfe eines kleinen Löffels entkernen.
  2. Danach alle Zutaten im Turmmixer fein mixen.
  3. Durch ein feines Sieb streichen, würzig abschmecken und in einer Eismaschine gefrieren.
  4. Für den Buttermilchshake alle Zutaten mit einem Stabmixer aufschäumen.
  5. In vorgekühlte Gläser füllen und Wasabi-Gurken-Eis beigeben.

Tipp

An sehr heißen Tagen als Aperitiv oder Dessert ideal geeignet.

  • Anzahl Zugriffe: 13595
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare23

Wasabi-Gurken-Eis mit Buttermilchshake

  1. chrissi
    chrissi kommentierte am 19.07.2015 um 14:21 Uhr

    das klingt ja mal ausgefallen

  2. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 12.08.2015 um 13:27 Uhr

    lecker

  3. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 07.08.2015 um 12:52 Uhr

    Klingt erfrischend!

  4. Zuckermaus0028
    Zuckermaus0028 kommentierte am 21.07.2015 um 13:01 Uhr

    sehr fein

  5. OH65
    OH65 kommentierte am 12.06.2015 um 23:21 Uhr

    ungewöhnlich scharfe Sache

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Wasabi-Gurken-Eis mit Buttermilchshake