Warmer Gemüsesalat Auf Cicorino Verde

Zutaten

Portionen: 2

  • 25 g Buchweizen (gekörnt)
  • 50 ml Wasser
  • 200 g Karotten
  • 200 g Knollensellerie
  • 1 TL Zitronen (Saft)
  • 1 TL Öl
  • Kräutersalz
  • 150 g Cicorino verde; oder eine andere Salatsorte mit herben, festen Blätter

Roquefortdressing:

  • 50 g Roqüfortkäse
  • 90 g Joghurt (natur)
  • 1 EL Majo
  • Pfeffer
  • Muskat
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Buchweizenkörner gemeinsam mit Wasser bei geschlossenem Deckel 10 Min. leicht wallen. In ein Sieb abschütten, abgekühlt abspritzen und gut abrinnen.
  2. Karotten und Sellerie in zentimetergrosse Würfel schneiden, auf der Stelle mit dem Saft einer Zitrone mischen. Im Dämpfsieb über kochend heissem Wasser knapp gar damepfen, 8 bis 10 min.
  3. In der Zwischenzeit für das Dressing den Roquefort zerbröckeln und gemeinsam mit den restlichen Ingredienzien in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Pürierstab zermusen. Mit den noch warmen Gemüsewürfelchen mischen.
  4. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Buchweizenkörner unter Wenden derweil 5 bis 8 min kross rösten. Mit wenig Kräutersalz würzen.
  5. Die Salatblätter auf Teller ausbreiten. Den Gemüsesalat darauf gleichmäßig verteilen, die Buchweizenkörner darüberstreuen und mit Kressesträusschen garnieren.
  6. Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

  • Anzahl Zugriffe: 1039
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Warmer Gemüsesalat Auf Cicorino Verde

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Warmer Gemüsesalat Auf Cicorino Verde