Eier kochen

Zubereitung

Beim Eier kochen gibt es drei verschiedene Garstufen: Weich, wachsweich und hart.

Um die verschiedenen Konsistenzgrade zu erreichen, zunächst Wasser (so viel, dass die Eier damit bedeckt sind) in einem geräumigen Topf zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, 3 Eier mithilfe eines Esslöffels vorsichtig ins Wasser gleiten lassen.

Für ein weiches Ei eines der Eier nach 3-4 Minuten Kochzeit aus dem Wasser heben und unter kaltem Wasser abschrecken.

Ein wachsweiches Ei 5-6 Minuten kochen lassen, aus dem Topf heben und abschrecken.

Für ein hartes Ei das verbliebene Ei 8-9 Minuten kochen lassen und abschrecken.

Es empfiehlt sich, vor dem Eier kochen diese an der stumpfen Seite mit einer Nadel einzustechen, damit sie während des Kochvorgangs nicht aufplatzen.

Tipp

Nach dem Eier kochen diese am besten in einer Schüssel mit Eiswasser abschrecken - so lassen sich die Eier besser schälen.

  • Anzahl Zugriffe: 1993
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Eier kochen

Passende Artikel zu Eier kochen

Kommentare0

Eier kochen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte