Verhacktes von der Lachsforelle

Zubereitung

  1. Das Forellenfilet mit einer Küchenpinzette sorgfältigst entgräten, sehr fein hacken und mit einer Gabel zerdrücken. Zwiebel fein hacken und mit der Forellenmasse vermengen. Olivenöl einrühren und mit Pfefferkörnern, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Forellenverhackerts anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Tipp

BEILAGENEMPFEHLUNG: marinierter Blattsalat und Weißbrot oder Buttertoasts.

  • Anzahl Zugriffe: 2628
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Verhacktes von der Lachsforelle

  1. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 28.11.2015 um 17:04 Uhr

    Eine gute Vorspeise.

    Antworten
  2. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 08.11.2015 um 08:44 Uhr

    ok

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Verhacktes von der Lachsforelle