Vegetarische Schaschlikspieße

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200 °C Umluft vorheizen.
  2. Paprika und Zucchini waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Champignons putzen, waschen, die Stiele entfernen und gut abtrocknen. Zwiebel schälen und achteln. Tofu würfeln. Alles nach Belieben abwechselnd auf die Spieße stecken.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und Spieße ein paar Minuten von allen Seiten anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Spieße in eine passende Auflaufform oder auf ein Backblech legen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Knoblauch schälen und hacken. Ingwer reiben. Schnittlauch hacken. Sojasauce, Knoblauch, Ingwer, Schnittlauch, Honig, Salz und Pfeffer vermischen.
  6. Die Spieße marinieren, 10 Minuten ziehen lassen und 15 Minuten garen.

Tipp

Servieren Sie zu den vegetarischen Schaschlikspießen Reis.

  • Anzahl Zugriffe: 1445
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Vegetarische Schaschlikspieße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Vegetarische Schaschlikspieße