Fleischlaberl mit Pfeffersauce

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen. Eine Hälfte in Würfel, die andere in Ringe schneiden. Ei, Zwiebelwürfel, Faschiertes, Semmelbrösel und Senf zusammenkneten und mit Salz, Pfeffer und Paprika herzhaft würzen. Die Masse zu zwei großen Laberl formen.
  2. Das Öl in einer Bratpfanne (am besten in einer Grillpfanne) erhitzen.
  3. Die Fleischlaberl bei mittlerer Hitze darin 5 Minuten braten, wenden, die Zwiebelringe hinzufügen, wiederholt 5 Minuten braten. Beides herausnehmen.
  4. Klare Suppe und Schlagobers in die Bratpfanne gießen, Sauce durch ein Sieb gießen und in einem Kochtopf zum Kochen bringen.
  5. Saucenbinder untermengen. Grünen Pfeffer hinzufügen, die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Fleischlaber, Zwiebelringe und Pfeffersauce anrichten.

Tipp

Dazu passen sehr gut Salzkartoffeln und Salat.

     

    • Anzahl Zugriffe: 9771
    • So kommt das Rezept an info
      close

      Wow, schaut gut aus!

      Werde ich nachkochen!

      Ist nicht so meins!

    Was gehört bei Ihnen unbedingt zu Faschierten Laibchen?

    Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

    Hilfreiche Videos zum Rezept

    Passende Artikel zu Fleischlaberl mit Pfeffersauce

    Ähnliche Rezepte

    Kommentare0

    Fleischlaberl mit Pfeffersauce

    Kommentar hinzufügen

    Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

    Rund ums Kochen

    Aktuelle Usersuche zu Fleischlaberl mit Pfeffersauce