Vegane Tom Kha Gai

Zutaten

Portionen: 4

  • 1/2 l Kokosmilch
  • 4 Kaffir-Limetten-Blätter (getrocknet, bei frischen Blättern reichen 3)
  • 1/2 l Wasser (mit etwas Suppenwürze)
  • 1 EL Galgantpulver (frisch 3-4 Scheiben)
  • 1 EL Zitronengraspulver (frisch 2 Stück Zitronengras)
  • 1/2 Limette
  • 1 EL Bierhefe (kann auch wegfallen)
  • 1 Bund Koriander (frisch, mit Wurzel)
  • 1 Zucchini (mittelgroß)
  • 250 g Tofu (natur)
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL Sesamöl (zum Anbraten)
  • 1 EL Reisessig
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Vegane Tom Kha Gai Suppe Korianderwurzeln vom Grün trennen. Tofu und Gemüse so würfeln, dass man es später gut in der Suppe essen kann. Limette teilen. Tofu in 2 EL Sojasauce, 2 EL Sesamöl und 1 EL Reisessig marinieren (am besten in einem Glas, einfach Hand darauf legen, damit das Glas dicht ist und schütteln) und bereitstellen.
  2. Topf (mind. 1,5 l) erhitzen und Wasser mit Suppenwürze und Kokosmilch dazugeben. Mit Galgant, Zitronengras, Korianderwurzeln und 2 EL Sojasauce würzen und aufkochen. In einer beschichteten Pfanne den marinierten Tofu anbraten (mind. 2-3 Minuten), Gemüse in die kochende Suppe geben. Fertig gebratenen Tofu dazugeben. Einen Schöpfer Kokossuppe in die Pfanne geben und den Rest des reduzierten Sesamöl-Sojasaucengemischs herausholen und wieder zurück in den Suppentopf geben. Korianderblätter abzupfen und hacken. Mit Bierhefe und dem Saft einer halben Limette abschmecken. Optional mit (wenig) feingehacktem roten Chili garnieren und die Vegane Tom Kha Gai Suppe servieren.

Tipp

Die Gewürze Sojasauce, Bierhefe und Sesamöl sind ein Versuch, die Fischsauce, die original zu diesem Rezept gehört (aber nicht vegan ist) zu ersetzen. Ausgezeichnet als Gemüse für diese Vegane Tom Kha Gai Suppe eignen sich auch frische Champignons, frische Sojasprossen und auch Tomaten (Achtung mit der Säure der Limetten, wenn ihr Tomaten verwendet, damit es nicht zu sauer wird.)

  • Anzahl Zugriffe: 12437
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Vegane Tom Kha Gai

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 03.03.2014 um 06:15 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  2. Schlögl
    Schlögl kommentierte am 06.11.2013 um 13:51 Uhr

    Klingt interessant !

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Vegane Tom Kha Gai