Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Vanillepudding mit Kakimus

Zubereitung

  1. Für Vanillepudding mit Kakimus den Vanillepudding laut Packungsanleitung zubereiten. Nach dem Erkalten auf einen Dessertteller stürzen.
  2. Kakis vom Blütenansatz befreien, schälen und grob schneiden - dabei ca. 8 Spalten für die Garnierung beiseite legen. Orangen auspressen und den Saft mit den restlichen Kakistücken und dem Zimt im Standmixer fein pürieren. Kakimus auf den vorbereiteten Tellern, rund um den gestürzten Pudding verteilen.
  3. Vanillepudding mit Kakimus mit Kakischeiben garnieren und servieren.

Tipp

Um dem Vanillepudding mit Kakimus eine besonders raffinierte Geschmacksnote zu verleihen, können Sie das Kakimus mit Vanille würzen.

Das feine Kakimus passt auch wunderbar zu anderen Puddingsorten.

  • Anzahl Zugriffe: 748
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Vanillepudding mit Kakimus

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Vanillepudding mit Kakimus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Vanillepudding mit Kakimus