Kräuterspätzle

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kräuterspätzle leicht gesalzenes Wasser in einem großen weiten Topf zum Kochen bringen. Mehl in eine Schüssel geben. Eier, Olivenöl, etwas Salz, Pfeffer und Muskat hinzufügen.
  2. Die Kräuter waschen, hacken und ebenfalls in den Teig geben. Wasser dazugeben und zu einem zähen Teig verrühren. Den Teig auf das Spätzlesieb leeren und durchdrücken.
  3. Die Spätzle sind fertig wenn sie oben auf schwimmen. Abseihen und kalt abschrecken.

Tipp

Die Kräuterspätzle kann man auch einfrieren, wenn man zuviel gemacht hat.

  • Anzahl Zugriffe: 3273
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kräuterspätzle

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Kräuterspätzle

  1. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 03.07.2018 um 13:30 Uhr

    ich habe noch etwas geschnittenen Schnittlauch darüber gestreut.

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 04.12.2014 um 00:42 Uhr

    Die schmecken einfach super gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kräuterspätzle