Vanille-Cremeschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Pkg. Blätterteig (Tante Fanny Frischer Blätterteig (ca.270g))

Creme:

  • 500 g QimiQ Vanille
  • 250 g Schlagobers (geschlagen)
  • 80 g Feinkristallzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Tante Fanny Frischer Blätterteig ca. 10 Minuten vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. Backrohr (Heißluft) auf ca. 210°C vorheizen. Blätterteig mit einer Gabel einstechen und ca. 10 Minuten backen. QimiQ Vanille glatt rühren., Zucker beigeben, geschlagenen Schlagobers unterheben. Creme auf Hälfte des gebackenen, abgekühlten Blätterteiges streichen, mit der 2. Blätterteighälfte abdecken und 2-3 Stunden durchkühlen. Vor dem Servieren die Cremeschnitte in Stücke schneiden.

Was denken Sie über das Rezept?
74 19 21
Sponsored by Rezepte von QimiQ - Einfach, schnell und leicht kochen!

Tante Fanny Frischer Blätterteig ca. 10 Minuten vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. Backrohr (Heißluft) auf ca. 210°C vorheizen. Blätterteig mit einer Gabel einstechen und ca. 10 Minuten backen. QimiQ Vanille glatt rühren., Zucker beigeben, geschlagenen Schlagobers unterheben. Creme auf Hälfte des gebackenen, abgekühlten Blätterteiges streichen, mit der 2. Blätterteighälfte abdecken und 2-3 Stunden durchkühlen. Vor dem Servieren die Cremeschnitte in Stücke schneiden.

Was denken Sie über das Rezept?
74 19 21

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare62

Vanille-Cremeschnitten

  1. Ausprobierer
    Ausprobierer kommentierte am 30.10.2016 um 18:30 Uhr

    Ein wirklich blitzschnelles, einfaches Rezept. Und die Cremschnitte wird besser, wenn sie etwas "Reifezeit" hat.

    Antworten
  2. sandy661
    sandy661 kommentierte am 20.01.2018 um 12:30 Uhr

    Eine Hälfte des Blätterteigs backe ich gleich in Portionen geschnitten und in die Creme gebe ich noch etwas Rumaroma.

    Antworten
  3. gunti85
    gunti85 kommentierte am 25.06.2017 um 21:22 Uhr

    ich mach immer die doppelte menge creme und zwei Blätterteige. frier die Schnitte dann für ca. eine stunde ein, dann kann man sie besser schneiden.

    Antworten
  4. Supernati
    Supernati kommentierte am 10.06.2017 um 08:44 Uhr

    Guten Morgen, ich habe das Original-Kochbuch von Qimiq und das ist die Mengenangabe mit 250g Schlagobers. So werde ich es machen. Dann sollten 6 Portionen rauskommen, schau ma mal.Übrigens Qimiq ist Schlagober mit Gelatine und sonst nichts :-)LG Natascha

    Antworten
  5. heuge
    heuge kommentierte am 21.04.2016 um 13:01 Uhr

    mit Pudding lieber als QimiQ

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche