Ungarischer Kirschenstrudel

Zutaten

Portionen: 10

  • 2 Pkg. Strudelteig
  • 1 kg Kirschen
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 100 g Walnüsse (gemahlen)
  • Zucker (nach Geschmack)
  • 1 Vanillezucker
  • Zimt
  • 100 g Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den ungarischen Kirschenstrudel die Kirschen waschen und entstielen. Butter zerlassen.
  2. Strudelteig auf ein befeuchtetes Tuch aufrollen und mit flüssiger Butter beträufeln und Nüsse aufstreuen, halbe Kirschenmenge auflegen. Zucker nach Geschmack darüberstreuen.
  3. Zum Schluss Zimt und Vanillezucker darüber verteilen.  Sauerrahm (1/2 Becher) versprudeln und über die Kirschen streichen. Strudel einrollen und mit der Naht nach unten auf ein befettetes Backblech legen.
  4. Den ungarischen Kirschenstrudel bei 180°C ca. 30 Minuten backen. Mit dem 2. Strudelteig genauso vorgehen.

Tipp

Sie können den ungarischen Kirschstrudel mit dem Zucker bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 5270
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Ungarischer Kirschenstrudel

  1. itrx
    itrx kommentierte am 28.03.2018 um 11:32 Uhr

    Sollte das nicht Blätterteig heissen? Am Foto ist das kein Strudelteig.

    Antworten
  2. thereslok
    thereslok kommentierte am 25.09.2015 um 17:45 Uhr

    Nüsse in der Fülle find ich toll

    Antworten
  3. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 21.08.2015 um 19:22 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  4. barnas
    barnas kommentierte am 17.07.2015 um 17:36 Uhr

    gut

    Antworten
  5. minikatze
    minikatze kommentierte am 03.07.2015 um 08:06 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ungarischer Kirschenstrudel