Süßer Hirseauflauf mit Rosinen

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Hirse
  • 60 g Agavendicksaft
  • 110 g Magerjoghurt
  • 100 g Rosinen
  • 2 Stk. Eier

Zubereitung

  1. Für den Hirseauflauf die Hirse waschen und 20 Minuten in Wasser kochen. 10 Minuten zugedeckt stehen lassen, restliches Wasser abgießen.
  2. Die Eier trennen, das Eiklar zu Schnee schlagen. Die Dotter mit dem Agavendicksaft und dem Magerjoghurt cremig schlagen.
  3. Mit der Hirse vermischen, die Rosinen und den Eischnee unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform geben und im Rohr bei 180 Grad 50 Minuten backen.
  4. Den süßen Hirseauflauf warm oder kalt servieren.

Tipp

Wer keine Rosinen mag, der macht den Hirseauflauf ohne. Stattdessen kann man zum Beispiel Äpfel hineinschneiden.

  • Anzahl Zugriffe: 8451
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Süßer Hirseauflauf mit Rosinen

  1. marwin
    marwin kommentierte am 09.06.2022 um 11:52 Uhr

    gute Idee

  2. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 26.06.2017 um 19:39 Uhr

    Ich habe bisher nur pikante Hirsegerichte gekocht. Habe dieses Rezept ausprobiert, die Rosinen habe ich so wie im Tipp steht durch Äpfel ersetzt. Ist gut gelungen und hat super geschmeckt. Danke.

    • Zubano15
      Zubano15 kommentierte am 13.02.2016 um 18:54 Uhr

      Danke sehr

  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 14.10.2015 um 08:25 Uhr

    lecker

  4. anneliese
    anneliese kommentierte am 23.02.2014 um 09:07 Uhr

    muss ich probieren

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Süßer Hirseauflauf mit Rosinen