Ungarische Gulaschsuppe

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Gulaschsuppe das Rindfleisch in kleine Würfel kleinschneiden. Schweineschmalz in einem Kochtopf erhitzen, das Fleisch von allen Seiten ordentlich anbräunen. Knoblauch und Zwiebeln würfelig kleinschneiden und mit anbräunen.
  2. Mehl darüberstreuen, alles zusammen ordentlich mischen. Mit der Suppe aufgießen und mit Pfeffer, Salz, Majoran, Kümmel, Paprikaschote und Zucker würzen. Alles ca. 40 Min. am Herd kochen.
  3. Die Erdäpfeln von der Schale trennen, abspülen und in Würfel kleinschneiden, Paprikas dito in Würfel kleinschneiden. Paradeiser abwällen, Haut abziehen und in Würfel kleinschneiden (Kerne tun müssen entfernt werden).
  4. Alles in die Suppe geben, 25 Minuten am Herd kochen. Zum Schluss den Rotwein dazufügen, würzen. Die Suppe sollte anschließend nicht mehr am Herd kochen.

Tipp

Die Gulaschsuppe kann man auch wunderbar einfrieren.

  • Anzahl Zugriffe: 3548
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Ungarische Gulaschsuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Ungarische Gulaschsuppe

  1. ritag
    ritag kommentierte am 30.04.2017 um 23:31 Uhr

    in die Gulaschsuppe kann man auch noch Chilischoten gebenund als finnish sauerrahm

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ungarische Gulaschsuppe