Überbackener Stangenspargel mit Lachs

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Erdapfel (klein)
  • 500 g Stangenspargel
  • 500 g Stangenspargel
  • 1000 ml Wasser (gesalzen)
  • 15 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 125 ml Spargelwasser
  • 125 g Schlagobers Pfeffer Salz
  • Petersilie
  • 600 g Lachsfilet
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheibe(n) Mittelaltem Gouda
  • Zitrone
  • Dille
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Erdäpfeln abschälen und machen. Den Stangenspargel abspülen und den weissen Stangenspargel abschälen. Spargelabfälle in Salzwasser in etwa 15 Min. machen. Bratensud durchsieben. Weissen Stangenspargel darin 15 min, grünen 5 Min. machen. Butter erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Mit Spargelwasser ablöschen, Schlagobers hinzfügen und mit Pfeffer, Salz nachwürzen und aufwallen lassen.
  2. Erdäpfeln in die Sauce Form. Petersilie abspülen und klein hacken. Zu den Erdäpfeln Form.
  3. Lachsfilet abspülen, abtrocknen und in Butter von beiden Seiten etwa 5 min rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Stangenspargel und Lachs portionsweise auf je einem Teller anrichten und mit je 1 Scheibe mittelaltem Gouda bedecken. Unter dem Bratrost kurz überbacken.
  5. Mit Zitrone und Dill anrichten.
  6. Textlich ein kleines bisschen angepasst

  • Anzahl Zugriffe: 703
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Überbackener Stangenspargel mit Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackener Stangenspargel mit Lachs