Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Überbackene Thunfischbaguettes

Zubereitung

  1. Für die überbackenen Thunfischbaguettes das Baguette quer halbieren. Thunfisch abtropfen lassen, Mozzarella in Scheiben und Zwiebel in Ringe schneiden. Die Baguettehälften mit Kräuterfrischkäse bestreichen.
  2. Mit Zwiebelringen, Thunfisch und Mozzarellascheiben belegen. Mit Oregano und Basilikum bestreuen und im Backrohr bei 180 °C ca. 8 Minuten überbacken.
  3. Die Thunfischbaguettes anrichten und servieren.

Tipp

Die Thunfischbaguettes können auch mit anderen Käsesorten überbacken werden.

  • Anzahl Zugriffe: 4312
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Überbackene Thunfischbaguettes

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Überbackene Thunfischbaguettes

  1. Huma
    Huma kommentierte am 03.01.2018 um 07:04 Uhr

    Habe das Baguette noch mit frischen zerdrückten Knoblauch bestrichen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackene Thunfischbaguettes