Überbackenes Baguette mit Lachs und Kren

Zutaten

  • 1 Baguette
  • 100 g Räucherlachs
  • 1/2 Bund Dille
  • 1/2 Becher Crème fraîche (alternativ Frischkäse)
  • 2 EL Tafelkren
  • 80 g Gouda (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Räucherlachs in feine Streifen schneiden. Dille hacken und in einer Schüssel mit dem geschnittenen Lachs, Crème fraîche, Tafelkren und Gouda vermischen. Salzen und pfeffern.
  2. Das Baguette der Länge nach auseinander schneiden.
  3. Die Lachs-Kren-Mischung auf beiden Baguettehälften verteilen, eventuell noch einmal mit Käse bestreuen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180-200 °C (Umluft) ca. 15 Minuten backen.

Tipp

Wer möchte, kann für das Baguette auch z.B. kräftigen Bergkäse verwenden.

Zur Videoanleitung kommen Sie hier!

  • Anzahl Zugriffe: 12160
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Überbackenes Baguette mit Lachs und Kren

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Überbackenes Baguette mit Lachs und Kren

  1. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 13.08.2018 um 10:27 Uhr

    Ich mag den Geschmack von Dille gar nicht, Nehm stattdessen Petersilie

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen