Trauben-Clafoutis

Zutaten

Portionen: 6

  • 500 g Weintrauben (dunkel)
  • 4 Eier
  • 60 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 0.5 Pkg. Trockenhefe
  • 50 ml Rum
  • 125 ml Milch
  • Salz

Utensilien::

  • 1 Geschirrhangl
  • 2 Schalen
  • 1 Topf
  • 1 Hitzebeständige Backschüssel
  • 1 Salatschüssel
  • 1 Teigschaber
  • 1 Elektro-Handrührgerät
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Trauben abzupfen, spülen und abtrocknen. Eidotter und Eiklar trennen. 50 g Butter zerrinnen lassen. Die Backform mit dem Rest buttern. Den Herd auf 180 °C (Gas Stufe 6) vorwärmen.
  2. In einer Backschüssel das Mehl, den Zucker, 1 Prise Salz sowie die Germ vermengen. Eine Ausbuchtung hineindrücken und die Eidotter, die geschmolzene Butter und den Rum einfüllen. Gut durchrühren und nach und nach die Milch hinzufügen. In einer Schale das Eiklar steif aufschlagen und vorsichtig unter den Teig ziehen. In die ausgebutterte Form geben.
  3. Die Trauben auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Bei 150 Grad (Gas Stufe 5) 45 Min. backen.
  4. Eine interessante Clafoutis-Variante. Lauwarm bzw. abgekühlt mit ein kleines bisschen Staubzucker bestreut zu Tisch bringen.
  5. - Land : Frankreich - Dauert etwa : 01 h 15 Min. - Garzeit : 45 Min. - Zubereitungsz. : 30 Min. - Schwierigkeit : Einfach - Preis : Preiswert

  • Anzahl Zugriffe: 1854
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Trauben-Clafoutis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Trauben-Clafoutis