Topfenkuchen mit Schokoboden

Zutaten

Portionen: 12

Für den Schokoboden:

  • 50 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 Eigelb
  • Hülsenfrüchte (zum Blindbacken)

Für die Käsemasse:

  • 500 g Schichtkäse
  • 120 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker (gehäuft)
  • 1 EL Zitronenschale (gerieben)
  • 1 EL Mehl (gehäuft)
  • 1 EL Speisstärke (gehäuft)
  • 7 Eigelb
  • 7 Eiweiß
  • 50 g Zucker
  • 50 g Butter (zerlassene, abgekühlt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Topfenkuchen aus den Zutaten für den Schokoboden einen glatten Mürbteig kneten. Damit eine Springform auskleiden. Den Teig mit Backpapier belegen und mit den Hülsenfrüchten beschweren.
  2. Dann bei 180 °C 15 Minuten blindbacken. In der Zwischenzeit die Topfenmasse zubereiten. Dafür Schichtkäse, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale, Mehl, Speisestärke und Eigelb verrühren.
  3. Das Eiweiß mit den 50 g Zucker zu einem steifen Schnee schlagen und vorsichtig mit der flüssigen Butter unterheben. Die Hülsenfrüchte von dem vorgebackenem Boden entfernen und den Boden mit der Käsemasse füllen.
  4. Dann bei 180 °C 40 Minuten backen. Den fertig gebackenen Kuchen noch warm aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. zum Schluß noch mit etwas Kakaopulver bestreuen.

Tipp

Den Topfenkuchen mit Himbeeren garniert servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 2723
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Topfenkuchen mit Schokoboden

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Topfenkuchen mit Schokoboden

  1. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 05.09.2017 um 20:10 Uhr

    Der Kuchen müsste gegen Ende der Backzeit mit Backpapier abgedeckt werden, damit er nicht verbrennt, so wie dieser auf dem Foto

    Antworten
    • belladonnalena
      belladonnalena kommentierte am 06.09.2017 um 09:38 Uhr

      Liebe KO hhexe, mag sein, das das Foto etwas täuscht, aber der Kuchen ist nicht verbrannt. Die dunklen Stellen sind Schokolade bzw Kakaopulver.

      Antworten
  2. habibti
    habibti kommentierte am 31.08.2017 um 20:58 Uhr

    Was ist Schichtkäse? Und wo bekommt man ihn?

    Antworten
    • belladonnalena
      belladonnalena kommentierte am 01.09.2017 um 09:08 Uhr

      Schichtkäse ist eine Art Quark(Topfen), etwas trockener und in Schichten mit 10% Fettgehalt in der Trockenmasse. Ob es den so in Österreich gibt, weiß ich nicht. Es geht aber auch mit Topfen.

      Antworten
  3. Bakermen
    Bakermen kommentierte am 31.08.2017 um 06:32 Uhr

    wieso Schokoboden?

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Topfenkuchen mit Schokoboden