Topfen-Nuss-Nudeln

Zutaten

Portionen: 1

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Topfen-Nuss-Nudeln den Topfen mit 1 TL Butter, Vanillezucker, Ei und Salz glatt rühren. Dann den Grieß und das Mehl untermischen und ca. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer daumendicken Stange ausrollen und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Diese zu Nudeln wuzeln.
  3. Die Nudeln ins kochende Salzwasser geben und ca. 8 Minuten gar ziehen lassen. In einer Pfanne die 20 g Butter erweichen, die Nüsse zugeben und gut vermischen.
  4. Die Nudeln auf einem Teller anrichten und mit der Nussmasse bestreuen. Mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Tipp

Die Topfen-Nuss-Nudeln kann man mit beliebig frisch geriebenen Nüssen zubereiten oder man verwendet eine fertige Nussmischung.

  • Anzahl Zugriffe: 22011
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Topfen-Nuss-Nudeln

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Topfen-Nuss-Nudeln

  1. Huma
    Huma kommentierte am 28.07.2017 um 07:09 Uhr

    Dazu passt ganz gut Apfelmus. Die Nüsse habe ich mit Vanillezucker und etwas Zimt gemischt.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Topfen-Nuss-Nudeln