Tomatensauce mit Zucchinispaghetti

Anzahl Zugriffe: 17.501

Zutaten

Portionen: 4

Für die Tomatensauce:

Für die Zucchinispaghetti:

Zubereitung

  1. Für die Tomatensauce mit Zucchinispaghetti die Zwiebel würfel und in Olivenöl glasig anbraten. Den Koblauch dazupressen und die geschnittene Pfefferoni mitrösten. Wer es nicht so scharf mag sollte die Kerne entfernen!
  2. Sobald die Zwiebeln leicht Farbe annehmen das Tomatenmark dazugeben, verrühren und mit Balsamico ablöschen. Die passierten Tomaten und die Tomatenwürfel hinzufügen. Salz und die gehackten Gewürze zugeben.
  3. Mit Deckel dünsten. Inzwischen die Zucchini in einem Spiralschneider zu Spagetti verarbeiten. Die Zucchinispaghetti zur Tomatensauce hinzufügen und ca. 3-4 Minuten erwärmen.

Tipp

Die Tomatensauce mit Zucchinispaghetti ist ein leichtes vegetarisches und veganes Gericht.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Tomatensauce mit Zucchinispaghetti

Ähnliche Rezepte

7 Kommentare „Tomatensauce mit Zucchinispaghetti“

  1. franziska 1
    franziska 1 — 9.3.2022 um 23:08 Uhr

    einfach, schnell und köstlich

  2. Merl
    Merl — 19.9.2017 um 19:33 Uhr

    Zucchinispaghetti sind ein ganz großes Fest ... dann die tolle Tomatensoße .... Hmmmmmmmmmmmmm!Mit einer Chilischote wird es lecker Arrabiata!

  3. SandRad
    SandRad — 12.11.2015 um 12:29 Uhr

    ich glaube, ich sollte mir auch einmal so einen Spiralschneider zu legen. Rezept hört sich sehr gut an :)

  4. rickerl
    rickerl — 2.10.2015 um 19:07 Uhr

    Lecker

  5. Zubano15
    Zubano15 — 21.8.2015 um 11:16 Uhr

    hört sich lecker an

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Tomatensauce mit Zucchinispaghetti