Tomatensalat ohne Essig

Zubereitung

  1. Für den Tomatensalat die Tomaten waschen, in Spalten (je nach Größe Viertel oder Achtel) schneiden. Basilikum streifig schneiden oder in kleien Stücke zupfen.
  2. Die erste Lage der Tomaten in der Schüssel geben, salzen und pfeffern, etwas Basilikum darüber und mit der nächsten Lage genauso verfahren.
  3. Am Ende alles mit Olivenöl bedecken. Durchmischen - fertig!

Tipp

Wenn man eine Tomate nach der anderen direkt in die Schüssel schneidet, ist das ein "Lagen" Rezept, dass von meiner spanischen Urgroßmutter stammt.

Der Tomatensalat ist besser verträglich, da Tomaten ja schon eigene Säure haben und kein Essig dazu kommt. Man spart sich auch die Prise Zucker, die oft hinzugefügt wird.

  • Anzahl Zugriffe: 2365
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Tomatensalat ohne Essig

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Tomatensalat ohne Essig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tomatensalat ohne Essig