Gefüllte Spitzpaprika mit Karfiol und Schafskäse

Zutaten

Portionen: 3

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gefüllten Spitzpaprika mit Karfiol und Schafskäse die Spitzpaprika gut waschen, den Stiel mit Kernen entfernen und der Länge nach halbieren.
  2. Die gehackten Tomaten flächendeckend in eine Auflaufform (so groß, dass die Paprikahälften nebeneinander hineinpassen) gießen und die Paprikahälften darauf setzen.
  3. Nun den Schafskäse zerbröseln. Die Karfiolröschen ganz klein zerteilen oder mit der Küchenmaschine zerkleinern und mit dem Schafskäse vermischen, diese Masse in die Paprikahälften füllen.
  4. Sauerrahm mit Ei und geriebenem Käse gut vermischen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Den Guss nun in der ganzen Form gut verteilen. Bei 180 °C im vorgeheizten Rohr für 30 Minuten backen.

Tipp

Zu den gefüllten Spitzpaprika mit Karfiol und Schafskäse passt Blattsalat.

  • Anzahl Zugriffe: 2429
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gefüllte Spitzpaprika mit Karfiol und Schafskäse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gefüllte Spitzpaprika mit Karfiol und Schafskäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gefüllte Spitzpaprika mit Karfiol und Schafskäse