Tomatenbrötchen

Anzahl Zugriffe: 7.072

Zutaten

Portionen: 6

  •   2 g Trockengerm
  • 50 g Tomaten (eingelegt, getrocknet)
  •   250 g Mehl
  •   1 TL Salz
  •   150 ml Wasser (lauwarm)
  •   Olivenöl
  •   Mehl (für die Arbeitsfläche)

Zubereitung

  1. Für die Tomatenbrötchen die Tomaten kleinhacken und mit Mehl und lauwarmen Wasser verrühren. Germ dazugeben und gut kneten.
  2. 1 Stunde zugedeckt ruhen lassen. Noch einmal gut kneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche Brötchen daraus formen. Wieder 1 Stunde zugedeckt am Backblech gehen lassen.
  3. Backofen auf 220°C / Ober- und Unterhitze vorheizen, Brötchen mit Olivenöl bestreichen und 5 Minuten bei 220°C backen. Anschließend auf 180°C zurückdrehen und die Tomatenbrötchen 25 Minuten fertigbacken.

Tipp

Idealerweise lässt man den Teig bei 40°C im Backofen gehen. Falls man einen weniger intensiven Tomatengeschmack will, nur getrocknete Tomaten für die Tomatenbrötchen verwenden. Diese vermischen sich nicht so stark mit dem gesamten Teig wie die getrocknet und dann eingelegten Tomaten.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

7 Kommentare „Tomatenbrötchen“

  1. hmjW10
    hmjW10 — 30.7.2017 um 12:37 Uhr

    Ich habe noch etwas gehackten Rosmarin dazu gegeben - lecker!

  2. xxxx40
    xxxx40 — 27.7.2015 um 14:28 Uhr

    gut

  3. mairimko
    mairimko — 11.7.2015 um 07:51 Uhr

    tolle idee!

  4. rickerl
    rickerl — 26.6.2015 um 12:56 Uhr

    super

  5. verenahu
    verenahu — 19.3.2015 um 06:16 Uhr

    lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Tomatenbrötchen