Tomaten-Ricotta-Dip

Zubereitung

  1. Für den Tomaten-Ricotta-Dip getrocknete Tomaten fein hacken, mit Ricotta und Basilikum vermischen.

Tipp

Mit getoasteten Brot oder Gemüsesticks servieren.

Nährwerte:
Fett 4,28g
Kohlenhydrate 0,33g
Eiweiß 3,63g
Cholesterin 0,02g

  • Anzahl Zugriffe: 20860
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare18

Tomaten-Ricotta-Dip

  1. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 25.09.2018 um 10:07 Uhr

    ich würde auf jeden fall salz und pfeffer dazugeben

    Antworten
  2. 7ucy
    7ucy kommentierte am 09.06.2016 um 21:42 Uhr

    auch mit schnittlauch und petersilie dazu sehr gut (:

    Antworten
  3. molenaar
    molenaar kommentierte am 18.02.2016 um 14:19 Uhr

    Geht wirklich sehr schnell und geschmacklich sehr gut

    Antworten
  4. KarliK
    KarliK kommentierte am 06.12.2015 um 19:36 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 20.08.2015 um 21:59 Uhr

    gut

    Antworten
  6. ingridS
    ingridS kommentierte am 20.08.2015 um 16:02 Uhr

    guter Aufstrich

    Antworten
  7. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 30.05.2015 um 09:33 Uhr

    schnell und köstlich!

    Antworten
  8. Lapisatis
    Lapisatis kommentierte am 24.03.2015 um 01:52 Uhr

    lecker

    Antworten
  9. cp611
    cp611 kommentierte am 20.02.2015 um 15:58 Uhr

    Leicht und lecker

    Antworten
  10. RobiLi
    RobiLi kommentierte am 24.11.2014 um 09:15 Uhr

    probieren

    Antworten
  11. karolus1
    karolus1 kommentierte am 01.11.2014 um 16:54 Uhr

    Tolles Rezept!

    Antworten
  12. Gast kommentierte am 02.10.2014 um 06:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  13. Cookies
    Cookies kommentierte am 30.09.2014 um 00:25 Uhr

    Super

    Antworten
  14. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 28.09.2014 um 09:38 Uhr

    schnell gemacht, gesund und sehr gut, etwas Knoblauch dazu ist eine gute Idee !

    Antworten
  15. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 01.08.2014 um 07:25 Uhr

    sehr lecker!

    Antworten
  16. Liz
    Liz kommentierte am 21.06.2014 um 09:55 Uhr

    Lecker

    Antworten
  17. senfgelb
    senfgelb kommentierte am 18.06.2014 um 08:29 Uhr

    ich mach noch einen Spritzer Zitronensaft und eventuell etwas Knoblauch rein. Wers schärfer mag gern auch Chili!

    Antworten
  18. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 22.08.2013 um 22:57 Uhr

    sher erfrischend

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tomaten-Ricotta-Dip