Toast Hawaii aus der Heißluftfritteuse

Anzahl Zugriffe: 72.207

Zutaten

Portionen: 2

  •   4 Scheibe(n) Toast
  •   120 g Schinken
  •   100 g Ananas (gewürfelt)
  •   Butter (zum Bestreichen)
  •   Salz
  •   Pfeffer
  •   100 g Käse
Sponsored by Philips_Contentproduktion

Zubereitung

  1. Zunächst die Brotscheiben vortoasten und buttern.
  2. Mit Schinken und Ananas belegen und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Den Käse darüberlegen.
  3. Den Toast Hawaii in der Philips Airfryer Heißluftritteuse kurz überbacken.
  4. Anschließend anrichten und servieren.

Tipp

Für den Toast Hawaii können Sie natürlich auch Ananasscheiben verwenden.

Toast aus der Heißluftfritteuse?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Toast Hawaii aus der Heißluftfritteuse

Ähnliche Rezepte

2 Kommentare „Toast Hawaii aus der Heißluftfritteuse“

  1. Lochschwager
    Lochschwager — 25.6.2021 um 11:43 Uhr

    was für ein scheiss Rezept. Wie ein Hawaii-Toast belegt wird, ist jedem klar. Hier fehlen klare Angaben:"Den Toast Hawaii in der Philips Airfryer Heißluftritteuse kurz überbacken."10 Sekunden bei 90 Grad reichen?!

  2. szpthi
    szpthi — 10.1.2021 um 19:54 Uhr

    Toast Hawaii mit Paprikapulver gewürzt schmeckt herrlich ?.

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Toast Hawaii aus der Heißluftfritteuse