Tintenfische à la sètoise

Anzahl Zugriffe: 17.139

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Geputzte Tintenfische im Ganzen belassen.

    Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Tomaten kurz überbrühen, schälen, entkernen und würfelig schneiden.

    In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen, zuerst die Zwiebeln, ein paar Minuten danach den Knoblauch hinzufügen und beides goldgelb anschwitzen. Tintenfische zugeben, rundum anbraten, ohne dass sie jedoch dabei braun werden. Tomaten einmengen und einige Minuten mitdünsten lassen.

    Mit Wein ablöschen, mit Pfeffer und Meersalz abschmecken und alles ca. 35 Minuten zugedeckt schmoren lassen, bis die Sauce sämig ist und die Tintenfische weich sind.

    Wenn nötig, noch etwas Wasser zugießen. Am Schluss bei Bedarf noch etwas Olivenöl einrühren.

Tipp

In Sète, dem Endpunkt des berühmten Canal du Midi, wird die Sauce vor dem Servieren manchmal auch mit entrindetem und geriebenem Weißbrot gebunden.


BEILAGENEMPFEHLUNG: knuspriges Baguette und frische Blattsalate

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

11 Kommentare „Tintenfische à la sètoise“

  1. wf1wf2
    wf1wf2 — 14.9.2015 um 08:16 Uhr

    gut

  2. Haselnussgitti
    Haselnussgitti — 3.9.2015 um 00:33 Uhr

    sehr gut

  3. kochbegeistert
    kochbegeistert — 22.8.2015 um 11:03 Uhr

    lecker

  4. CiniMini
    CiniMini — 2.8.2015 um 00:54 Uhr

    sehr gut

  5. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 — 26.7.2015 um 21:36 Uhr

    Mega

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Tintenfische à la sètoise